Aktuelle Meldungen

 

Werkstattkonzert am Sonntag, den 24. April

Erstellt am 16.04.2016

Karl Heinz Nicolli
klassische Gitarre
Sonntag, den 24. April, 16 Uhr, Dauer ca. 60 Minuten
Eintritt frei

Wie immer, Um Anmeldung wird gebeten!

Und wir freuen uns auf Euch!

Der weit über die Grenzen Deutschlands bekannte Künstler Karl-Heinz Nicolli erhielt bereits mit 12 Jahren seinen ersten Gitarrenunterricht und studierte zunächst Klarinette, ehe er sich der Klassischen Gitarre zuwandte. Seine gitarristische Laufbahn begann er als Mitglied des Kölner Gitarren-Quartett. Inzwischen ist Karl-Heinz Nicollials als Solist auf vielen europäischen Bühnen erfolgreich. Er spielt heute auf einer Meistergitarre des berühmten spanischen Gitarrenbauers Antonio Marin Montero, von dem zahlreiche Gitarrenbauer gelernt haben.
Mit seiner musikalischen Zeitreise, die die Werke von J.S. Bach, A. Barrios, H.Villa-Lobos sowie von zeitgenössischen Komponisten wie J. Williams, A.Piazolla, E.Clapton umfasst, präsentiert der Kölner Künstler ein genreübergreifendes Programm mit Gitarrenmusik aus drei Jahrhunderten.